Familienurlaub im Ferienhaus Casa Gema auf Mallorca

Familienurlaub

Sonne, Strand, Meer, gutes Essen, schöne Hotels und Ferienhäuser haben unseren Familienurlaub in den letzten Jahren sehr geprägt.
Über 20 Jahre war Thomas Cook mein Arbeitgeber, die Welt lag uns regelrecht zu Füßen und es ist bitter, dass die Insolvenz dieses Unternehmens nun noch mit dem Corona Virus getoppt wird.

Heimaturlaub

Dieses Jahr machen wir Heimaturlaub. Wir erholen uns in nahe gelegenen Wäldern, fahren an Bäche und Seen und an die Küsten Deutschlands.

Doch manchmal fehlt sie uns, die Ferne, das exotische Unbekannte und ich blicke etwas wehmütig auf die unbeschwerten Reisen zurück! Nicht nur fremde Kulturen und die Aufregung, die eine Flugreise mit sich bringt, auch die Ungewissheit, wann wir so etwas wieder sorgenfrei erleben werden, beschäftigt mich.

Top 3 Familienurlaub

Schwer zu sagen, welche Reise nun die beste war. Seit wir Kinder haben, haben sich unsere Bedürfnisse entsprechend verändert. Familienfreundlich muss es jetzt sein und einige Basics müssen erfüllt werden:

  • Flugdauerca 3 Stunden
  • Sicheres Urlaubsziel
  • Gute Infrastruktur
  • Direktflug ab Frankfurt
  • Kurze Fahrzeit vom Flughafen zum Hotel

Und dann blieben schon nur noch ein paar Länder für unseren Familienurlaub übrig.

1. Kreta Familienurlaub

2019 haben wir unseren Sommerurlaub auf Kreta verbracht. Die Insel hat tolle Strände und malerische Städtchen. 10 Tage All Inclusive Badeurlaub im 5-Sterne Hotel Radisson Blu Beach Resort hatten wir gebucht. Eine wunderschöne Anlage direkt am Strand bei Milatos an der Nordküste der Insel. Uns hat es sehr gefallen und immer wieder sprechen wir begeistert von diesem tollen Urlaub, dem Strand und der schicken Hotelanlage.

Familienurlaub unsere Suite
Unsere Suite im Radisson Blu Beach Resort

Suite mit privatem Pool

Wir hatten allerdings auch eine unglaublich schöne Suite mit privatem Pool. Zudem konnten wir die Nebensaison nutzen und hatten somit immer schöne Sonnenliegen am Meer und an den Pools. Auch im Restaurant hatten wir viel Platz und konnten uns meistens an einen Tisch mit Meerblick auf der Terrasse setzen.

Tipp: Ausflug nach Agios Nikolaos

Mit unserem Mietwagen haben wir die Gegend ein bisschen erkundet. Der Ausflug nach Agios Nikolaos hat uns besonders gefallen, ein malerisches Städtchen mit vielen Fotomotiven!

2. Costa Blanca Ferienhaus

Mag ungewöhnlich sein, dass die erst mal unspektakuläre Costa Blanca unser Urlaubsziel geworden ist. Es fing damit an, dass ich nach einem schönen Ferienhaus mit Pool gesucht habe und schließlich hier gelandet bin. Dieser Familienurlaub mit meinen Schwiegereltern im Herbst 2018 war einfach traumhaft.

Viele schöne Buchten

Dass es uns so gut gefallen hat, hat viel mit dem hübschen Küstenabschnitt Benissa zu tun, an dem unser Haus lag. Und natürlich auch an dem luxuriösen Ferienhaus Gyuzelya, mit mega Pool und unglaublich beeindruckendem Meerblick. Mit unseren Mietwagen haben wir kleine Buchten zum baden und verweilen in der Nähe besucht.

Familienurlaub im Ferienhaus Gyuzelya
Ein tolles Ferienhaus mit viel Platz für uns sechs.

Zudem hatten wir uns in ein unscheinbares kleines Restaurant verliebt, das auf den ersten Blick etwas unscheinbar in einer Bucht, der Cala Advocat, liegt. Doch das Angebot an frischem Fisch, kleinen Snacks oder Eis am Stil befriedigte genau unsere Bedürfnisse. Besonders die abendliche Atmosphäre ist ein Traum und ein paar Meter weiter klatschten hohe Wellen an die felsige Bucht.

Unser Lieblingsrestaurant

Tipp: Ausflug nach Altea

Besonders sehenswert ist die Altstadt von Altea mit seinen kleinen Gassen und einem besonderen Charme. Ganz oben ragt eine mächtige Kirche über der Stadt und von manchen Ecken haben wir einen malerischen Meerblick genossen.
Als Flughafen bieten sich Valencia oder Alicante – hier lohnt sich ein Preisvergleich. Zudem solltet ihr einen Mietwagen dazu buchen.

3. Mallorca

Ja, auch der Klassiker steht bei uns ganz vorne auf der Liste. Und zwar gleich doppelt. 2017 zog es uns gleich zweimal kurz hintereinander auf die Baleareninsel.

Ferienhaus in Selva

Im Juni hatten wir eine mega Zeit im Ferienhaus Casa Gema im Zentrum der Insel. Zu sechst waren wir hier und haben uns in diesem wunderschönen Haus sehr wohl gefühlt und den tollen Garten mit Pool, Palme und Outdoorküche genossen. Gleich morgens haben wir mit dem Mietwagen die Gegend erkundet und uns anschließend in den erfrischenden Pool gestürzt, weil es ohne Meeresbrise im Juni doch sehr heiß war. Dies war übrigens unsere erste Flugreise mit unseren Kindern.

Ferienhaus Casa Gema mit Blick auf den Pool und die Outdoorküche
Unsere erste Flugreise mit den Jungs nach Mallorca ins Casa Gema.

Pauschalreise nach Can Picafort

Vier Wochen später kam der Kontrast mit einer klassischen Pauschalreise ins Hotel ZAFIRO Mallorca in Can Picafort im Osten direkt am Meer. Halli Galli, Animation, viele Pools, riesen Buffets, Spielplätze, Minidisco – die Jungs waren begeistert.

Urlaub im Familienhotel
Bunter Familienurlaub im Hotel Zafiro Mallorca.

Und auch Julia und ich fanden das Hotel genau richtig für den ersten Familienurlaub zu viert. Wir hatten ein super Zimmer mit Meerblick und Whirlpool auf der Dachterrasse. Das weitläufige Resort lag direkt am schönen Sandstrand, wo wir täglich Sandburgen bauten.

Fazit

Viele Faktoren spielen eine Rolle für den perfekten Urlaub, allen voran die Stimmung und das Wetter. Je älter die Kinder werden, desto konkreter werden ihre Wünsche. Auf die Frage, welcher Urlaub ihnen am besten gefallen hat, können sie sich nicht eindeutig entscheiden, alles war schön! Auch die Reisen an die Costa de la Luz, nach Holland, in die Eifel und an die Nordsee. Es muss nicht immer Luxus sein, aber er stört uns auch nicht.

Welche Urlaubsziele könnt ihr empfehlen? Nehmt uns mit auf die Reise.
Eure Nicki


Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert